Thriller

Maria Ferreiras erster Fall

13.00

Es beginnt im Herbst. Die Tage sind noch schön aber die Blätter schon rot verfärbt. In einer Reitschule verübt ein Unbekannter ein Attentat auf zwei Pferde. Sie überleben es nicht. Ein erster Fall für die Anfängerin Maria Ferreira. Es wäre auch gar kein so ein spektakulärer Fall wenn da nicht einige Wochen später eine Frauenleiche in einem nahegelegenen Weiher gefunden würde.

Stierwen zu Lëtzebuerg

28.00

Stierwen an Doud sinn Tabuthemen. Di meescht Leit setzen sech nëmmen domat auserneen, wann si aus iergendengem Grond selwer betraff sinn. Ee Kolleg stierft oder ee vun der Famill. An dann denkt een op eemol driwwer no. Dëst Buch bitt d’Méiglechkeet sech schon éischter mat deem Thema ze beschäftegen. Et ass awer ee Buch, wat den Dout net nëmmen negativ gesäit. Dofir ass et e faarwegt Buch. Matt ville Fotoen déi weisen, dass den Dout net nëmme schwaarz ass. Sech mam Thema ausernee setzen, hëlleft also schonn am Virfeld den Doud vun engem léiwe Mënsch besser ze verschaffen​.